BAID auf der MIPIM 2019

Jessica Borchardt mit dem Oberbürgermeister der Stadt Essen Thomas Kufen, Eva Fölting (BAID) und Stadtdirektor Dipl.- Ing. Hans-Jürgen Best am Stand von BAID auf der MIPIM in Cannes.

BAID Borchardt Architektur Interior Design Logo
Wettbewerb 1. Rang: Lufthansa Industry Solutions

BAID hat beim geladenen Wettbewerb zur Neugestaltung der Firmenzentrale der Lufthansa Industry Solutions den ersten Rang belegt. Die Gestaltung trägt dem Selbstverständnis des Unternehmens ebenso Rechnung, wie der Abbildung organisatorischer Strukturen und den Erfordernissen eines zeitgemäßen Büros.

BAID Borchardt Architektur Interior Design Logo
BAID at MIPIM 2019

Meet BAID at MIPIM in Cannes:

German Pavilion 
Riviera Hall 7, G38/12
March 12 - 15, 2019

Warburgstraße: Wiederaufbau historischer Fassade

2017 wurde die Fassade des historischen Bestandsgebäudes in der Warburgstraße mittels einer aufwändigen Translozierung zerschnitten, abgebaut und eingelagert. Nun beginnt der stückweise Wiederaufbau. Mit jedem neu aufgebauten Stockwerk wird auch das ursprüngliche Fassadenteil wieder vorgesetzt. 

[…]

BAID auf der MIPIM 2019

BAID wird sich auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM präsentieren, die vom 12.-15. März in Cannes stattfindet. Als Teil des German Pavilion / Excellence in Architecture (Riviera Hall 7, Stand G38/12) stellt BAID seine aktuellen Projekte vor. Weitere Informationen auf der Website des German Pavilion.

///

BAID at MIPIM 2019: BAID will be part of this years premier real estate event MIPIM. The fair in Cannes will take place from 12-15 March 2019 and is considered the most important networking event for the international property industry. BAID will present itself at the German Pavilion / Excellence in Architecture (Riviera Hall 7, Booth G38/12). Further information can be found on the German Pavilion 2019 Website.

Aldi Nord Campus Essen Entwurf BAID Wettbewerb 1. Platz
ALDI Nord Campus: Baugenehmigung erteilt

Die Baugenehmigung für den neuen ALDI Nord Campus ist erteilt. Die von BAID geplante Firmenzentrale in Essen-Kray ist für 800 Mitarbeiter konzipiert und beinhaltet außerdem eine eigene Kita sowie einen Sportpavillon. 

zum Projekt

Hamburger Architektur Sommer 2019: Bau Kunst!

Im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers eröffnen wir gemeinsam mit der Galerie Borchardt am Mittwoch, 22.05.2019, 18:00 Uhr, die von Jan Kage kuratierte Ausstellung Bau Kunst! mit neun beteiligten Künstlern zum Thema "Kunst und Architektur".
Gezeigt werden Beiträge, die den Kontext je nach Perspektive plausibel, kontrovers, betörend, irritierend, bewundernd oder provozierend reflektieren. Wir wollen Mut machen, sich für das Mehr an Kunst in der Architektur zu öffnen.

[…]

BAID Weihnachtsfeier

Zum Jahresabschluss wurde bei BAID noch einmal zusammen gekocht, gegessen, getrunken, gelacht und zurück geblickt: 2018 war ein spannendes, ereignisreiches Jahr mit vielen aufregenden Projekten, neuen Kollegen, Abschieden, BAID-Kindern und einem grandiosen Wochenend-Ausflug des gesamten Teams im September.

[…]

Veröffentlichung: High On ... German Architects

BAID ist mit drei Projekten in der Veröffentlichung High On ... German Architects vertreten. Vorgestellt werden die Neubauten der Firmenzentralen von DB Schenker AG und Ista International GmbH in Essen sowie der Büroausbau der Softwareschmiede freiheit.com in Hamburg.

[…]

WORK TO GO / ORGATEC

Jessica Borchardt hielt ihren Vortrag auf dem sensationell gelungenen Standkonzept des AIT Architektursalons der Sonderschau WORK TO GO.

DB SCHENKER, ISTA, ALDI Nord – drei Firmenzentralen – drei individuelle Leitwerte, Prinzipien, Kulturen und Strukturen – drei unterschiedliche BAID-Konzepte.

[…]

Ausstellungseröffnung DISPLAY // Wolfgang Flad

Am diesem Freitag, dem 19. Oktober 2018, wird um 19 Uhr die Ausstellung DISPLAY mit Skulpturen, Installationen und Reliefs des Berliner Künstlers Wolfgang Flad eröffnet. Herzliche Einladung in die gemeinsamen Räumlichkeiten der Galerie Borchardt und BAID!

Weitere Informationen auf der Website der Galerie Borchardt.

DGNB Zertifikat in Gold für Silberkuhlsturm

Dem Silberkuhlsturm, der neuen Firmenzentrale der Ista International GmbH in Essen, wurde auf der Expo Real das DGNB Zertifikat in Gold zugesprochen. Vertreter der RAG-Stiftung und von Kölbl Kruse sowie Jessica Borchardt (BAID) nahmen die Auszeichnung für nachhaltiges Bauen in München entgegen. 

zum Projekt

Vortrag beim Architektenlunch im AIT-ArchitekturSalon

Am 11. Oktober 2018 hat Innenarchitektin Sarina Möhle (BAID) den Vortrag beim monatlichen Architektenlunch des AIT-ArchitekturSalon gehalten.

[…]

Architekturfotografie: Harvestehuder Weg 38

Nach der Fertigstellung des Apartmenthauses im Harvestehuder Weg 38, direkt angrenzend an den Alsterpark, wurde das Gebäude nun auch professionell in Szene gesetzt. Marcus Bredt hat es für uns fotografiert. 

[...]

BAID auf Reisen: Vitra Design Museum in Weil am Rhein

Am vergangenen Wochenende war das gesamte BAID Büro in Weil am Rhein, um sich auf dem Vitra Campus über die dort präsentierten modernen Arbeitswelten zu informieren. Es war spannend, die dort vorgestellten Beispiele mit den Ergebnissen unserer Projektarbeit zu vergleichen. Auf dem Programm standen z.B. die Besichtigung der Retail Showrooms, eine Begehung des "Citizen Office" sowie eine Architekturführung über den Vitra Campus.

[...]

Einladung: Vortrag zu Corporate Architecture auf der Orgatec 2018
Wir laden alle Interessierten herzlich zum Vortrag von Jessica Borchardt auf der kommenden Orgatec ein: Sie wird im Rahmen der Sonderschau Work To Go zum Thema Corporate Architecture: Wie Firmenkultur Bürostrukturen prägt sprechen.
 
23. Oktober 2018, 16 Uhr
Köln Messe, Halle 10.1 / E010-F011
 
Die Sonderschau wird präsentiert von AIT/AIT-Dialog sowie dem Studiengang Raumkonzepte & Design der Akademie für Mode & Design. 
 
 
Grundsteinlegung Warburgstraße 35
Bauherr Bauplan Nord (BPN) mit Geschäftsführer Torsten Koch und Jessica Borchardt  von BAID haben am Freitag, 25. August, den Grundstein für das Gebäude in der Warburgstraße gelegt. Torsten Koch lobte und bedankte sich vor allem für die hervorragende Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten.
 
Bereits im Juli hatte der Rohbau Straßenniveau erreicht. Für die drei Geschosse umfassende Tiefgarage wurde zuvor fast zehn Meter in die Tiefe gegraben. 

 
Fertigstellung Harvestehuder Weg 38
Der Hamburger Stadtteil Harvestehude ist geprägt durch die ruhige, begrünte Lage am Alsterpark und eine villenartige Bebauung. Das neue Gebäude fügt sich mit zeitgemäßer Prägung in das vornehmend historische Erscheinungsbild des Quartiers.

 
Ausstellung TRAK WENDISCH - Bodenlos

Noch bis zum 20. September 2018 zeigt die Galerie Borchardt in den gemeinsamen Räumen die Ausstellung "Bodenlos" des Berliner Bildhauers und Malers Trak Wendisch.

Weitere Informationen: www.galerie-borchardt.de
 
Kölbl Kruse kündigt an: Die Entwicklung des Entwurfs von BAID wird mit voller Kraft vorangetrieben!

Im Juli letzten Jahres gewann BAID den 1. Preis für den Wettbewerbsentwurf zum Bau der neuen Firmenzentrale von Innogy in Essen. Nach dem gerade bekanntgegebenen Nutzerwechsel hält der Projektentwickler Kölbl Kruse an der Konzeption für das innerstädtische Areal fest und beauftragt BAID mit der notwendigen Weiterentwicklung. Die WAZ sowie die Immobilienzeitung berichteten – die vollständigen Artikel sind hier und hier nachzulesen. 

Jessica Borchardt Jurymitglied im Verfahren Neuer Fern- und Regionalbahnhof in Hamburg-Altona

Die Entscheidung im Wettbewerbsverfahren um den Neubau des Fern- und Regionalbahnhofs in Hamburg-Altona ist getroffen. Jessica Borchardt (BAID) war als stellvertretende Preisrichterin Teil der Jury. 

Der neue Fernbahnhof, der vom Bahnhof Altona zur derzeitigen S-Bahn Haltestelle Diebsteich verlegt werden soll, wird geplant 2023 in Betrieb genommen. Den Wettbewerb für sich entscheiden konnte das Architekturbüro C.F. Møller aus Aarhus, Dänemark. Die Beiträge inklusive Siegerentwurf sind an dieser Stelle einsehbar.

Vitra WORK on Tour mit Jessica Borchardt
Die Digitalisierung im Arbeitsalltag führt auch zu Veränderungen in der Gestaltung des Arbeitsraumes.
Wozu noch Büros? Wie arbeiten wir in fünf Jahren? Vitra möchte mit der Roadshow WORK ein Diskussionsforum
für genau diese Fragen eröffnen. Auch Jessica Borchardt (BAID) war Teil des Experten-Panels.

 
Vitra Learning Journey Report

Im vergangenen Jahr war Jessica Borchardt mit Entscheidern und HR-Verantwortlichen von Unternehmen wie Immowelt, Puma oder Audi in den USA unterwegs. Während der Vitra Learning Journey, die von Vitras Trendscout Raphael Gielgen begleitet wurde, ging es vor allem um Themen wie New Work und Future Workspaces.

[…]

Neue Perle

Unsere jüngste „Perle an der Alster“ wurde am 5. Mai enthüllt:
Harvestehuder Weg 38, Hamburg

Bauherr BELVEDERE
6 Wohneinheiten,
BGF 3000 m2

zum Projekt

Brahmsallee / ehemalige Zentralwäscherei „Frauenlob"

Fertigstellung der Giebelwandbebauung auf dem Gelände der ehemaligen Zentralwäscherei „Frauenlob“ für die zwischen 1946 und 1956 erbauten Grindelhochhäuser.

zum Projekt

Warburgstraße 35-37

Die Baugrube für 3 Untergeschosse wurde mit 9,5 Metern Tiefe fertiggestellt.

zum Projekt

Fertigstellung Gertigstraße

Fertigstellung des Wohnkomplexes Gertigstrasse 7 Barmbeker Straße.

zum Projekt

Einweihung Silberkuhlsturm
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft.

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1860478977
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft.

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1860478977
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft.

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1860478977
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1640202471
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1640202471
Der „Silberkuhlsturm“ in Essen wurde am 28.11.2017 als Hauptzentrale des Energiedienstleisters ista eingeweiht. Errichtet In-Time, In-Budget und mit einer DGNB-Gold-Zertifizierung für besondere Umweltverträglichkeit, als Ergebnis einer hervorragenden Kooperation der Bauherren (Kölbl Kruse GmbH), des Generalunternehmers (HOCHTIEF), des Nutzers (ista) und der Planer (BAID).
 
 
Warburgstraße 35-37

Die historische Fassade des Gebäudekomplexes 35-37 wird zur späteren Wiedererrichtung etagenweise abgetragen und eingelagert. 

[…]

Informationsveranstaltung Hafen-Ost, Flensburg
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft.

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1860478977
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft.

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1860478977
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft.

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1860478977
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1640202471
Aldi Nord baut in Essen eine neue Zentrale und legt sie gleich für die doppelte Mitarbeiterzahl aus. In Gladbeck eröffnet die Filiale der Zukunft

Aldi schafft Hunderte Stellen in neuer Zentrale in Essen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/aldi-schafft-hunderte-stellen-in-neuer-zentrale-in-essen-id12215017.html#plx1640202471

Am 05.10.17 wurde durch Torsten Koch (BPN) und Lysann Theiler (BAID) das abgestimmte Umgestaltungskonzept für den historischen Stadtspeicher der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Gestaltungsideen wurden von den Anwesenden sowohl mit Blick auf die Modifikation der Erscheinung des Gebäudes, als auch im Zusammenspiel mit der Umnutzung als zeitgemässes Bürogebäude überaus positiv gewürdigt.

[...]

BAID ist ein ergebnis- und zielorientiertes Architekturbüro in Hamburgs Innenstadt. Wohn- und Gewerbeimmobilien, Firmenzentralen, Büroausbau, Neubau, Modernisierung, Innenarchitektur, Denkmalschutz, Bauen im Bestand, Wettbewerbe. 


Hopfensack 19
20457 Hamburg
+49 40 32 90 471-0
info@baid.de
www.baid.de

Sie finden uns auch hier:

© 2018 BAID Architektur GmbH | Impressum| Datenschutz